Technischer Support (Level 3) / Technische Leitung Support im Home Office

Beschreibung: Der Stelleninhaber übernimmt mit der neuen Eskalationsstufe 3 im technischen Support zum einen die fachliche Führung der technischen Support-Prozesse, zum anderen nimmt er eine neue wesentliche Funktion zur Lösung von technischen Problemen (Störungen) wahr, indem er Serviceteams bei ihrer Arbeit fachlich unterstützt, wenn in den Leveln 1 und 2 keine Problemlösung erreicht werden kann. Generell vernetzt er sich mit anderen Kompetenzträgern aus den Leveln 1 und 2 der anderen Bereichen und leitet aus Einzelfällen allgemeingültige Anweisungen ab (technische Anweisungen). Ferner ist er für die Vorbereitung des technischen Supports neuer Anlagengenerationen zuständig und erarbeitet hier neue Lösungskonzepte. In Einzelfällen unterstützt er zudem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Arbeitsvorbereitung und Fakturierung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.
Aufgaben:
  • Erarbeitung von Einzelfalllösungen bei technischen Problemen, die von den Leveln 1 (DFÜ) und 2 nicht effizient gelöst werden können
  • Technischer Monteursupport bei Fällen, die von den Leveln 1 und 2 an den Level 3 übergeben werden
  • Technischer Kundensupport
  • Erstellung von technischen Anweisungen und Abstimmung mit anderen Anweisungen insbesondere auch für neue Anlagentechnologien (insbes. VESTAS)
  • Bewertung und Analyse von Störungen und Einleitung von Maßnahmen zur Störungsbehebung (aufgrund von Anforderungen aus den Leveln 1 oder 2 oder auf direkte Anforderung von Servicetechnikern o.a.)
  • In Einzelfällen technische Auftragsbewertung und konkrete Hilfestellung zugunsten des Bereichs Arbeitsvorbereitung bei der Erarbeitung von Angeboten
  • Bewertung von technischen Dokumenten
  • Fachliche Leitung der Level 2 Mitarbeiter und bei Fragen zur Entstörung der Level Mitarbeiter
  • Im Bedarfsfall vor-Ort-Unterstützung bei der Entstörung von Windenergieanlagen
  • Überwachung der Einhaltung der Unternehmensgrundsätze (insbesondere der Arbeitssicherheit, QMS)
  • Vorbereitung des technischen Supports für Anlagen, die bisher nicht betreut wurden (insbes. VESTAS)
  • Technischer Level 3 Support bei Telekommunikationsproblemen
  • Koordination der Zusammenarbeit zwischen Level 2, 3 und Werkstatt, ggf. Hilfestellung bei neuen Produkten der Werkstatt
Anforderungen:
  • Elektrotechnische Ausbildung
  • Mind. 10 Jahre Berufserfahrung in der Windbranche
  • Nachweisbare Arbeit mindestens im gehobenen Level 2, auf jeden Fall für VESTAS (mindestens V 80), möglichst auch für MD 70/77-Plattform und  Nordex (mindestens N 80)
  • Konkrete langjährige Erfahrungen im Feld bei der Entstörung von Umrichter-Windenergieanlagen
  • Erfahrungen als Projektleiter im Großkomponentenbereich
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • Langjährige Erfahrungen in der Entstörung von Windenergieanlagen
  • MS-Office
  • Outlook
  • Erfahrungen mit Steuerungen (MITA, VESTAS etc.)
Wir bieten Ihnen:

ENERTRAG steht für Sicherheit, Attraktivität und Miteinander. Wir sind ein europaweit tätiges Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien mit Hauptsitz im brandenburgischen Dauerthal. Als unabhängiges Energieunternehmen erzeugt ENERTRAG Strom und Wärme ausschließlich aus erneuerbaren Quellen und liefert sichere, preiswerte erneuerbare Energie für alle Lebensbereiche.

Arbeitsverhältnis: Vollzeit
Wochenarbeitszeit: 40 Stunden

Bewerben

Stelle empfehlen

Ihren XING-Kontakten zeigen

Bewerbermanagement von jobmin