Dispo-Vernetzung / Serviceleitung Region Südwest

Aufgaben:
  • Disziplinarische (organisatorische) Führung der Monteure der Region Südwest
  • Führung von Personal- und Entgeltgesprächen
  • Verantwortlich für die Einhaltung der notwendigen Schulungen
  • Identifikation von Schulungsbedarf und Planungsunterstützung
  • Durchführung von Unterweisungen
  • Sicherstellung der Arbeitssicherheit inkl. Unfallanalysen sowie HSE-Begehungen nach Vorgabe
  • Erstellung von Urlaubs- und Bereitschaftsplänen in Abstimmung mit der Disposition
  • Qualitätskontrollen, Sicherstellung der Effizienz
  • Analyse von Auswertungen sowie Ableitung von Maßnahmen
  • Verantwortung für die Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes und sonstiger gesetzlicher Anforderungen
  • Kontrolle zur Einhaltung der Prüfungen und Prüffristen von Werkzeugen und PSA
  • Mitwirkung bei Personalauswahl und Vorstellungsgesprächen
  • Unterstützung bei Kundengesprächen (z.B. bei Zuwegungsproblemen, Fragestellungen der Monteure etc.)
  • Überwachung der Fahrzeugpflege
  • Rechnungsprüfung /-freigabe
  • Jährliche Leistungsbeurteilung für die Monteure
  • Auswahl geeigneter Lagerstandorte bzw. Servicestationen
  • Unterstützung bei der Budgetplanung Bewertung von technischen Dokumenten
  • Bewertung von Mängelerfassungsbögen
  • Technische Unterstützung bei der Rechnungsstellung
  • Überwachung der Einhaltung der Unternehmensgrundsätze (insbesondere der Arbeitssicherheit, QMS)
  • Neustrukturierung einer bereichsübergreifenden Disposition und sodann ständige Optimierung
  • Nutzung der Softwareinstrumente (Skyware, PowerSystem)
  • Fachliche und disziplinarische Führung etwaiger zentraler Dispositionsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter
Anforderungen:
  • langjährige Erfahrung als Servicetechniker
  • Nachweisbare mehrjährige Führungserfahrung von einer mindestens zweistelligen Zahl von Servicetechnikern
  • Erfahrung beim Aufbau und der Leitung einer Disposition
  • Elektrotechnische und/oder mechanische Ausbildung 
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Windbranche
  • Erfahrungen mit der Umsetzung prozessgesteuerter (ISO 9001) Qualitätsmanagementsysteme
  • Nachweisbare Erfahrung als Führungskraft in einem sicherheitszertifiziertem Unternehmen
  • Nachweisbare Erfahrung bei der Konzeption und der Projektleitung von Großkomponentenprojekten
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • Langjährige Erfahrungen in der Entstörung von Windenergieanlagen
  • MS-Office-Kenntnisse
  • Erfahrung bei der Arbeit mit Betriebsführungssoftware
  • Outlook
  • Navision-Kenntnisse (oder vergleichbare ERP)
Wir bieten Ihnen: ENERTRAG steht für Sicherheit, Attraktivität und Miteinander. Wir sind ein europaweit tätiges Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien mit Hauptsitz im brandenburgischen Dauerthal. Als unabhängiges Energieunternehmen erzeugt ENERTRAG Strom und Wärme ausschließlich aus erneuerbaren Quellen und liefert sichere, preiswerte erneuerbare Energie für alle Lebensbereiche.
Arbeitsverhältnis: Vollzeit
Wochenarbeitszeit: 40 Stunden

Bewerben

Stelle empfehlen

Ihren XING-Kontakten zeigen

Bewerbermanagement von jobmin